homeagendaprojektgroupwirtImpsponsorenkontlinks

Besondere Informationen:

Die nächste Session wird die vierte des Jahres 2019 sein in unserem Jam-Lokals, in der Neustadt Bar in Schaffhausen, Die phantastische Atmosphäre dieses Lokals und die immer hohen Besucherzahlen sind nebst den interessanten Jam-Teilnehmern und den attraktiven "special guests" Garanten für sehr erfolgreiche Sessions.

Seit Januar 2016 werden diese meistens am letzten oder ersten Mittwoch alle zweiMonate durchgeführt (exkl. Juli/August-Sommerferien) -- die nächste am 2. 10. 19 -- und starten jeweils um 19.30 Uhr.

Das Bar Team und die Organisatoren freuen sich auf möglichst viele Gäste und Musiker, die an der kommenden Session teilnehmen.

Kein Eintritt, Kollekte!

"special guest" im Oktober 2019:

Lorenzo Petrocca, guit.

Bisher angemeldete Gastmusiker für Oktober 2019:

Ivan Masha Künzli, guit

Sarah Peng, voc

Thomas Grüninger, p

Hans-Peter Oertig, voc

Rolf Winiger, tb

Jay Nicehill, voc

wird laufend ergänzt!

Aktuell

Der Jam vom 5.6.19 war wieder eine Session mit viel Groove und Swing und mit enorm viel Abwechslung. Alles von Dixie bis modernem Swing war zu erleben und musiziert wurde mit viel Freude und viel Spass war auch bei den Zuhörern zu sehen. Nebst der Grundformation traten als Gastmusiker auf: Rotraut Jäger (flute), Sarah Peng (vocal), John Service und Rolf Winiger (trombone), Thom Grüninger (piano), , Georges Suter (barsax), Tomi Strickler (as/cl), Peter Messerli (cl/ss), Ondi Locher (tuba). Wiederum eine unvergessliche Jam-Session.

Wir freuen uns nun auf den nächsten Jam am:

Mittwoch, 2. Oktober 2019 - Beginn 19.30 - 22.00 Uhr

Als "special guest" erwarten wir den europaweit bekannten Gitarristen

LORENZO PETROCCA aus Stuttgart.

der europaweit bekannte Star-Gitarrist wird die Zuhörer wie auch die Jamteilnehmer begeistern.

Wir erwarten wiederum viele Musiker aus der nahen und weiteren Umbebung von Schaffhausen, die zusammen mit der Jam-Point-Group die Session bestreiten werden. Anmeldungen von Teilnehmern helfen uns, ein möglichst interessantes Programm vorzubereiten zur Freude der Musiker und des Publikums. Wir hoffen aber auch auf viele spontan an der Session auftauchende Musiker/innen, die in den Jam einsteigen und damit beitragen, den Event zu einer grossartigen Sache zu machen.

Auch diese Session wird wieder grooven und swingen.